„Ethik first“ bietet die Möglichkeit, ein im klinischen Alltag erlebtes moralisches Dilemma anzusprechen und unter Anleitung zu reflektieren. Damit soll insbesondere medizinischen Berufsanfängern Hilfestellung für den Berufsalltag gegeben werden. Die monatlichen Fallkonferenzen werden durch Vorträge externer Referenten ergänzt.

Zeichnungen: Ricarda P.

Aktuelles / Termine

40. Fallbesprechung

Wir freuen uns auf die nächste Fallbesprechung. Am Dienstag, den 25.06.2024 um 18:00 Uhr im Raum Italien, EG Haus C, UKSH Kiel...

Ethik first meets HAW

Am Mittwoch, den 28.2. stellen wir das Projekt im Department Soziale Arbeit der HAW Hamburg vor. Wir freuen uns über den Austausch!...

39. Fallbesprechung

Es geht um einen spannenden Fall aus der Pädiatrie. Ist eine Chemotherapie unter Zwangsmaßnahmen gerechtfertigt? Am Mittwoch, den 31.01.2024 um 18.00 Uhr im Raum Italien, Haus C. Es gelten die Zugangsbeschränkungen und Hygieneregeln des UKSH...

38. Fallbesprechung

Am Mittwoch, den 20.12.2023 um 18.00 Uhr im Raum Italien, Haus C. Es gelten die Zugangsbeschränkungen und Hygieneregeln des UKSH...

37. Fallbesprechung

Am Dienstag, den 28.11.2023 um 18.30 Uhr im Raum Italien, Haus C. Es gelten die Zugangsbeschränkungen und Hygieneregeln des UKSH...

36. Fallbesprechung

Am Dienstag, den 24.10.2023 um 18.30 Uhr im Raum Italien, Haus C. Es gelten die Zugangsbeschränkungen und Hygieneregeln des UKSH...

35. Fallbesprechung

Am Mittwoch, den 10.05.2023 um 18 Uhr Raum Italien, Haus C. Es gelten die Zugangsbeschränkungen und Hygieneregeln des UKSH...

34. Fallbesprechung

Patientin mit Anorexia nervosa, die eine Ernährung ablehnt. Am Donnerstag, den 06.04.2023 um 18 Uhr Raum Italien, Haus C. Es gelten die Zugangsbeschränkungen und Hygieneregeln des UKSH...

Pressespiegel

Ethik live – Studierende diskutieren moralische Dilemmata
Artikel zum Projekt im "Journal of medical education".
Ethik First - Medizinstudierende lernen, ethische Konflikte im Klinikalltag zu bewältigen
Medizinstudierende setzen sich in in dem extracurricularen Angebot mit ethischen Fragen auseinander, die ihnen sonst im Studium nicht begegnen.
Mit mehr Präsenz Vorurteile abbauen Maßnahmen zur engeren Anbindung von klinischer Ethikberatung an die Patientenversorgung.

Team & Sponsoren

Annette Rogge | Laura Lunden | Alina Paur | Eva Kuhn

Verpasse keinen Termin!

Trag dich ein, um jeden neuen Termin direkt in Deinen Posteingang zu bekommen.

Wir versenden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.